Skip to main content

Israel

Unsere Haltung zu Israel

Hat das jüdische Volk den anderen Völkern etwas voraus?

"In jeder Hinsicht eine ganze Menge", schreibt Apostel Paulus im Brief an die Gemeinde in Rom.

Römerbrief Kapitel 3, Verse 1-4 / Kapitel 9, Verse 1-5

Wieso ist uns Israel wichtig?

Wir werden die Botschaft des Neuen Testamentes nicht wirklich verstehen, ohne den Bezug zum Alten Testament. Denn das Alte Testament ist zum grössten Teil die Geschichte Gottes mit seinem Volk Israel. "Das Neue Testament vervollständigt im Grunde genommen die Tenach, die hebräische Heilige Schrift. Und zwar in einer Weise dass das Neue Testament ohne das Alte Testament ebenso undenkbar ist wie das zweite Stockwerk eines Hauses ohne das erste Stockwerk." (David H. Stern). Soviel zum Verhältnis von Altem und Neuen Testament.

Israel ist ein schmales Land, flächenmässig gerade mal halb so gross wie die Schweiz, und zu 60 Prozent Wüste. In den Medien aber ist dieser kleine Staat an der südöstlichen Mittelmeerküste fast genauso präsent wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern befeuert als Dauerbrenner die Diplomatie, erhitzt die Gemüter und sorgt regelmässig für Schlagzeilen. Es ist absolut erstaunlich und irritierend, dass dieses kleine Land seit Jahrzehnten die Weltöffentlichkeit beschäftigt wie kein anderes Land mit ähnlichen Konflikten, oder Problemen. An was mag das wohl liegen? Wir sind der Überzeugung, dass es dabei nur vordergründig um einen politischen Konflikt zwischen den Palästinensern und Israel geht. In Wirklichkeit findet eine Auseinandersetzung im geistlichen Bereich statt. Es geht um den Kampf zwischen dem Schöpfer von Himmel und Erde und seinem Widersacher, dem Fürsten dieser Welt. Wenn diese Annahme stimmt, ist dieser Konflikt unmöglich auf politischer Ebene zu lösen und das haben eigentlich alle Bemühungen in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gezeigt. Es geht um Gott selbst, um seine Herrschaft, sein Reich, das mit Israel seinen Anfang nahm und um sein zweites Kommen in Israel.

Das ist uns wichtig?

Wir schliessen uns in unserer Überzeugung der Grundsatzerklärung von IWS an

In der »Arbeitsgemeinschaft Israel-Werke Schweiz« (IWS) sind LeiterInnen und VertreterInnen von über 20 christlichen Hilfswerken und Organisationen zusammengeschlossen, deren Ziel es ist, das jüdische Volk, den Staat Israel und/oder die messianische Bewegung auf verschiedene Weise zu unterstützen.

Unser Engagement

Wir unterstützen die Arbeit vom Verein "Gemeindehilfe Israel" sowohl finanziell, wie auch im Gebet.

Humor