Skip to main content

Food Care

Lebensmittelabgabe (mit Schutzkonzept)

BETRIEB WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

Lass dich nicht von Corona aufhalten, wir haben ein Schutzkonzept, dass regelmässig aktualisiert wird. Im Moment ist um und im Haus Maskenpflicht.

Jedes Mal kommen 40-60 Personen - eine gemischte Schar aus verschiedenen Nationen und sozialem Umfeld. 

Unser Gottesdienstraum gleicht dann regelrecht einer Markthalle, wo in Kisten Gemüse, Früchte, Brot, Fleisch und vieles mehr bereitsteht. Ab 16:30 Uhr können die Gäste für einen Unkostenbeitrag von 20 Franken ihre Taschen mit Lebensmittel füllen. Neu gibt es vier Zeitfenster für den Bezug.

  • Gruppe 1a; 16:00-16:30 / Gruppe 1b; 16:30-17:00
  • Gruppe 2a; 17:00-17:30 / Gruppe 2b; 17:30-18:00

Durch diesen Dienst entstehen gute Kontakte und Freundschaften. Wir bringen Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen, mit der Liebe und Großzügigkeit Gottes in Berührung und gleichzeitig werden auch unsere Herzen bewegt.

2019 wurde ein informativer Clip über food-care gedreht. Darin erhalten Sie auch einen guten Einblick in unsere Verteilstelle Vineyard Herisau

Gottes Herz schlägt für die Benachteiligten und er fordert uns in Jesaja 58,10 auf:

„Öffne dem Hungrigen dein Herz und hilf dem, der in Not ist. Dann wird dein Licht in der Dunkelheit aufleuchten und das, was dein Leben dunkel macht, wird hell wie der Mittag sein.“

Mehr über "food care" erfahren Sie hier

bei FRAGEN wenden Sie sich bitte an Olivia Braun 077 402 83 42

Eindrücke

Sponsoring

Unterstütze die Verteilstelle Vineyard Herisau mit einem einmaligen, oder regelmässigem finanziellen Beitrag. Detaillierte Informationen findest du hier

Team